- über 50 Jahre KSFV -

Heute gehören unserem Verein mehr als 100 Mitglieder aus dem gesamten Landkreis Biberach und darüber hinaus an.

Jugendliche ab 10 Jahren werden in unserer Jugendgruppe aufgenommen. Sie bereiten sich dort bei regelmäßig stattfindenden Jugendtreffen auf die waidgerechte Ausübung des Fischens, die erforderliche Fischerprüfung sowie die Hege und Pflege der heimatlichen Gewässer und ihrer Fischbestände vor. Außer gemeinschaftlichem Angeln stehen auch verschiedene Freizeitaktivitäten auf dem Programm.

Der KSFV bietet seinen Mitgliedern eine Vielzahl von Angelmöglichkeiten in gut besetzten Gewässern. Neben über 16 km Riß und 9 km Donau stehen der Natursee Ummendorf (ca. 8,7 ha) und der Spitzweiher bei Ringschnait mit einer Wasserfläche von ca. 1,5 ha zum Ausleben der Angelleidenschaft zur Verfügung. Allein den Jugendlichen vorbehalten sind der Schwarze Bach, sowie der Rot- und Wolfentalbach.

Unseren Gemeinschaftssinn pflegen wir bei verschiedenen Arbeitseinsätzen, geselligen Veranstaltungen, wie z.B. dem Anfischen an der Riß, einem kleinen Vereinsfest zum Saisonbeginn am Spitzweiher, sowie durch den Betrieb des Fischerhauses in Warthausen, das am Freitagabend und am Sonntagmorgen geöffnet ist.


Tauchen Sie im Folgenden detailliert in die Geschichte unseres Vereins ein:

Vereinsgeschichte Teil 1: 1960 - 1985    |    Vereinsgeschichte Teil 2: 1986 - 2010

Joomla templates by a4joomla